Footer Autoankauf Recklinghausen
Copyright © 2008-2019 KUL GmbH. Autovermietung Lippe. All Rights Reserved.  
Autoankauf Herne leicht gemacht Unfallwagenankauf leicht gemacht Getriebeschadenankauf leicht gemacht Motorschadenankauf leicht gemacht Header Autoankauf Herne
Sofort - Vermietung:  0 171 580 8000    Route anzeigen

Lippe Autovermietung in NRW

Service - Bereich ! MIET - INFORMATIONEN ! Hier finden Sie alles rund ums Automieten. Unfallbericht   (Europa) ( BITTE KLICKEN SIE HIER ! )

Voraussetzungen für die Fahrzeuganmietung:

Bringen Sie bitte Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass mit. Dazu benötigen wir bitte Ihren im Inland gültigen Führerschein. EU Bürger benötigen bitte eine Meldebescheinigung zum inländischen Wohnsitz. Nicht EU-Bürger benötigen bitte die Aufenthaltstitelkarte oder eine Meldebescheinigung. Zahlungen werden in Bar und per Paypal (das Zahlungsmittel muss auf den Namen des Mieter ausgestellt sein) akzeptiert.

Anmietbeispiele:

Für einen Tag: von 10:00 Uhr bis 10:00 Uhr am darauf folgendem Tag (ausgeschlossen Sonn-/Feiertags) Für ein Wochenende: von Freitag 10:00 Uhr bis Montag 10:00 Uhr Für eine Kurzwoche: von Montag 10:00 Uhr bis Freitag 10:00 Uhr Für eine Woche: von Montag 10:00 Uhr bis darauf die Woche Montag 10:00 Uhr (z.B. auch möglich von Dienstag 10:00 Uhr bis darauf die Woche Dienstag 10:00 Uhr, usw.)

Nachttarif:

Der Nachttarif/Spartarif ermöglicht allen Nachtfüchsen bis 50% zu sparen. Im Nachttarif/Spartarif senken wir unsere Preis um bis zu 50% auf Fahrzeuge welche ab 18 Uhr angemietet werden und um 9 Uhr am nächsten Tag zurückgegeben werden.

Kfz-Versicherung:

Die Fahrzeugversicherung können Sie wie folgt abschließen: Alle Mietfahrzeuge haben eine Haftpflichtversicherung mit einer maximalen Deckungssumme bei Personenschäden und Sachschäden von 100 Mio. €. Die maximale Deckungssumme je geschädigte Person beläuft sich auf 15 Mio. € und ist auf Europa beschränkt. Vollkasko: Selbstbeteiligung: in Höhe von 0,- € bis 5.000,- € möglich. (Verfügbarkeit muss geprüft werden.) Personen-Unfall-Schutz: Bei Abschluss eines Personen-Unfall-Schutzes beträgt die Deckungssumme: 50.000 € bei Invalidität und 25.000 € bei Tod.

Reinigungskosten bei grober Verschmutzung der Fahrzeuge:

Reinigung von PKWs (Cabrios) 69,- €. Reinigung von Transporter 59,- €. Reinigung von Wohnmobil 99,- € (Tankentleerung 149,- €). Reinigung bei Tabakgeruch 49,- €. Zusatzleistungen/Bedingungen/Zusatz-Versicherungen Zusatzleistungen:  - Kindersitz 5,- € pro Tag - Navigationsgerät 5,- € pro Tag - Nachträgliches Betanken 20,- € Servicepauschale, zzgl. der Kraftstoffkosten - Automatikwunsch 5,- € pro Tag - Personenunfallschutz 5,- € pro Tag - Schneeketten 10,- € pro Tag - Diesel Option 5,- € pro Tag - Skiträger 10,- € pro Tag - Einweisung inkl. Probefahrt bei Spezialfahrzeugen 50,- € - Verwaltungspauschale pro Ordnungswidrigkeit 25,- € - Verlust, Diebstahl oder Raub der Schlüssel mindestens 300,- € - Fehlbetankung des Mietfahrzeugs mit dem falschem Kraftstoff mindestens 250,- € Versicherung: Der gebührenpfichtige Grenzübertritt zur Einreise in bestimmte Länder wird in Bereiche aufgeteilt. - 1) Grenzübertritt nach: Andorra, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Monaco, Gibraltar, Großbritannien, Irland, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, San Marino, Schweden, Schweiz, Spanien, Vatikanstaat.      10,-€ einmalige Gebühr während der Miete - 2) Grenzübertritt nach: Estland, Kroatien, Lettland, Litauen, Slowenien, Slowakei, Polen, Tschechien, Ungarn.               45,-€ einmalige Gebühr während der Miete Die Einreise in Länder unter Punkt 3 ist grundsätzlich nicht gestattet. - 3) Alle Länder, die nicht unter 1 oder 2 aufgeführt sind.     - Fähre pro Miete 40,-€       - Junger Fahrer (18-21-23-25 Jahre Fahrer) 10,- bis 50,- € pro Tag je nach Fahrzeugklasse        - Zusatzfahrer 5,- bis 30,- € pro Tag je nach Fahrzeugklasse Die allgemeinen Informationen zur Anmietung von Fahrzeugen: Dokument Führerschein Der Mieter und der/die Fahrer müssen bei Übergabe des Fahrzeugs eine gültige Fahrerlaubnis und einen Personalausweis oder Reisepass vorlegen. Führerscheine aus Nicht-EU-Staaten (Ausnahme Schweiz) werden akzeptiert, wenn 1. im Pass kein Visum eingetragen ist oder 2. der Kunde ein Visum im Pass hat und zum Zeitpunkt der Anmietung noch nicht länger als 6 Monate in Europa ist. Ist der Mieter/Fahrer länger als 6 Monate in Europa, so muss ein Führerschein aus einem EU-Staat vorgelegt werden. Ein nicht in lateinischer Schrift ausgestellter Führerschein (arabisch, japanisch, kyrillisch etc.) muss von einem internationalen Führerschein ergänzt werden. Bei Führerscheinen aus Ländern, die den internationalen Führerscheinabkommen nicht angehören, bedarf es zusätzlich zum Originalführerschein der Übersetzung einer anerkannten amtlichen Stelle. Altersbestimmungen Für das Mindestalter und den Führerscheinbesitz gelten bestimmte Regelungen, die sich nach dem jeweiligen Fahrzeug richten. Grundsätzlich beträgt das Mindestalter für jeden Fahrer 18 Jahre. Eine Abweichung des Mindestalters ist abhängig vom gewünschten Mietfahrzeug. Für Fahrer bis unter 21/23/25 Jahren wird in Abhängigkeit zu den Mietfahrzeugen eine zusätzliche Gebühr erhoben. Vollkaskoversicherung Durch Abschluss des Vollkaskoversicherung kann bei Beschädigung des Fahrzeugs die Haftung auf eine vorher festgelegte Selbstbeteiligung reduziert werden. Schließt der Mieter die Vollkaskoversicherung ab, haftet er in Abhängigkeit vom Fahrzeug mit einer Selbstbeteiligung von 0,- € bis 5.000,- €. Bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Schadenverursachung kann der Anspruch auf den vereinbarten Vollkaskoversicherung inkl. Diebstahlschutz gekürzt werden oder gar ganz entfallen. Wird keine Vollkaskoversicherung vereinbart, ist der Mieter für alle Schäden am Mietfahrzeug, die nicht nachweislich fremdverschuldet sind, verantwortlich und haftet bis zur vollen Höhe des Fahrzeugwerts/Wiederbeschaffungswerts des Fahrzeugs. Fahren ins Ausland Ein-/Ausreisebeschränkungen Die Fahrzeugwahl beschränkt die Einreise in bestimmte Länder. Die Einreisebeschränkungen werden in Bereiche aufgeteilt. 1) Andorra, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Monaco, Gibraltar, Großbritannien, Irland, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, San Marino, Schweden, Schweiz, Spanien sowie der Vatikanstaat 2) Estland, Kroatien, Lettland, Litauen, Slowenien, Slowakei, Polen, Tschechien sowie Ungarn 3) Alle Länder, die nicht unter 1 oder 2 aufgeführt sind. LKWs, Transporter, Minibusse und Vans dürfen nur in Länder unter 1 und 2 einreisen. Die Einreise in Länder unter Punkt 3 ist grundsätzlich nicht gestattet. Bei Verstoß gegen die Bedingungen für Fahrten ins Ausland verlieren sämtliche Versicherungen und Haftungsbeschränkungen ihre Gültigkeit. Fahrzeugbetankung Die Treibstoffkosten gehen zu Lasten des Mieters. Die Fahrzeuge werden mit vollem Tankinhalt bei der Abholung an den Mieter übergeben. Bei der Rückgabe des Fahrzeugs muss das Fahrzeug mit vollem Tankinhalt vom Mieter abgegeben werden. (Bitte legen Sie bei der Rückgabe des Fahrzeugs die Tankquittung dazu.) Wenn dies nicht der Fall ist, so muss das Fahrzeug mit der gleichen Menge Kraftstoff zurückgeben werden, die zu Beginn der Vermietung vorhanden war, der Kraftstofffüllstand ist im Mietvertrag angegeben. Wenn Sie also das Fahrzeug mit weniger Kraftstoff zurückgeben, so müssen Sie den in der Vermietungsstation angezeigten Kraftstoffpreis für die fehlende Menge an Kraftstoff bezahlen, die nötig ist, um die im Mietvertrag dokomentierte Kraftstoffmenge auszugleichen. Alternativ können Sie bei der Anmietung des Fahrzeugs die Tankfüllung mit Kraftstoff zu vergleichbaren Tankstellenpreisen kaufen und so das Fahrzeug unbetankt zurückgeben. Bitte beachten: Unverbrauchter Kraftstoff wird nicht zurückerstattet. Nach Absprache möglich. Zustellung und Abholung Zustellungen und Abholungen ist nach Absprache und gegen Gebühr möglich. Eine zusätzliche Bereitstellungsgebühr außerhalb der Öffnungszeiten wird gesondert in Rechnung gestellt. Winterausrüstung Für wintertaugliche Bereifung, Schneeketten und Skiträger wird eine Gebühr erhoben. Diesel-Option Gegen eine gesonderte Gebühr stellen wir Ihnen Fahrzeuge mit Diesel-Motor bereit. Auf Anfrage. Allradantrieb Ein Fahrzeug mit Allradantrieb kann zusätzliche Gebühren verursachen. Anhängerkupplung Ein Fahrzeug mit Anhängerkupplung kann zusätzliche Gebühren verursachen. Außerhalb der Öffnungszeiten Die Anmietung außerhalb der Öffnungszeiten ist nach Absprache eventuell möglich. Alle Preise sind Beispielpreise, keine feste Preisbindung. Zusätzliche Kosten können entstehen, alles kann sich verändern. Alles nach nur Verfügbarkeit, nur wenn verfügbar, Zwischenvermietung vorbehalten. Alle angebotenen Mietfahrzeuge sind nur nach Verfügbarkeit erhältlich. Alle angegebenen Preise sind unverbindlich und stellen KEINE Festpreise dar. Es können während der Mietzeit zusätzliche Kosten entstehen, wie z.B. erhöhter Benzinverbrauch bei Streckensteigung oder Fahren mit Höchstgeschwindigkeit, erhöhter Fahrzeugverschleiß, etc.. Generell gilt für alle Angebote, dass jederzeit Änderungen vorgenommen werden können und werden.
Autovermietung Lippe - Herne

Miet - Informationen

Design Design
Footer Autoankauf Recklinghausen
Copyright © 2008-2019 KUL GmbH. Autovermietung Lippe Herne. All Rights Reserved.  
Autoankauf Herne leicht gemacht Unfallwagenankauf leicht gemacht Getriebeschadenankauf leicht gemacht Motorschadenankauf leicht gemacht Header Autoankauf Herne
Sofort - Vermietung: 0 171 580 8000 Route anzeigen

Lippe Autovermietung in NRW

Service - Bereich ! MIET - INFORMATIONEN ! Hier finden Sie alles rund ums Automieten. Unfallbericht   (Europa) ( BITTE KLICKEN SIE HIER ! )

Voraussetzungen für die Fahrzeuganmietung:

Bringen Sie bitte Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass mit. Dazu benötigen wir bitte Ihren im Inland gültigen Führerschein. EU Bürger benötigen bitte eine Meldebescheinigung zum inländischen Wohnsitz. Nicht EU-Bürger benötigen bitte die Aufenthaltstitelkarte oder eine Meldebescheinigung. Zahlungen werden in Bar und per Paypal (das Zahlungsmittel muss auf den Namen des Mieter ausgestellt sein) akzeptiert.

Anmietbeispiele:

Für einen Tag: von 10:00 Uhr bis 10:00 Uhr am darauf folgendem Tag (ausgeschlossen Sonn-/Feiertags) Für ein Wochenende: von Freitag 10:00 Uhr bis Montag 10:00 Uhr Für eine Kurzwoche: von Montag 10:00 Uhr bis Freitag 10:00 Uhr Für eine Woche: von Montag 10:00 Uhr bis darauf die Woche Montag 10:00 Uhr (z.B. auch möglich von Dienstag 10:00 Uhr bis darauf die Woche Dienstag 10:00 Uhr, usw.)

Nachttarif:

Der Nachttarif/Spartarif ermöglicht allen Nachtfüchsen bis 50% zu sparen. Im Nachttarif/Spartarif senken wir unsere Preis um bis zu 50% auf Fahrzeuge welche ab 18 Uhr angemietet werden und um 9 Uhr am nächsten Tag zurückgegeben werden.

Kfz-Versicherung:

Die Fahrzeugversicherung können Sie wie folgt abschließen: Alle Mietfahrzeuge haben eine Haftpflichtversicherung mit einer maximalen Deckungssumme bei Personenschäden und Sachschäden von 100 Mio. €. Die maximale Deckungssumme je geschädigte Person beläuft sich auf 15 Mio. € und ist auf Europa beschränkt. Vollkasko: Selbstbeteiligung: in Höhe von 0,- € bis 5.000,- € möglich. (Verfügbarkeit muss geprüft werden.) Personen-Unfall-Schutz: Bei Abschluss eines Personen-Unfall-Schutzes beträgt die Deckungssumme: 50.000 € bei Invalidität und 25.000 € bei Tod.

Reinigungskosten bei grober Verschmutzung der

Fahrzeuge:

Reinigung von PKWs (Cabrios) 69,- €. Reinigung von Transporter 59,- €. Reinigung von Wohnmobil 99,- € (Tankentleerung 149,- €). Reinigung bei Tabakgeruch 49,- €. Zusatzleistungen/Bedingungen/Zusatz- Versicherungen Zusatzleistungen:  - Kindersitz 5,- € pro Tag - Navigationsgerät 5,- € pro Tag - Nachträgliches Betanken 20,- € Servicepauschale, zzgl. der Kraftstoffkosten - Automatikwunsch 5,- € pro Tag - Personenunfallschutz 5,- € pro Tag - Schneeketten 10,- € pro Tag - Diesel Option 5,- € pro Tag - Skiträger 10,- € pro Tag - Einweisung inkl. Probefahrt bei Spezialfahrzeugen 50,- € - Verwaltungspauschale pro Ordnungswidrigkeit 25,- € - Verlust, Diebstahl oder Raub der Schlüssel mindestens 300,- € - Fehlbetankung des Mietfahrzeugs mit dem falschem Kraftstoff mindestens 250,- € Versicherung: Der gebührenpfichtige Grenzübertritt zur Einreise in bestimmte Länder wird in Bereiche aufgeteilt. - 1) Grenzübertritt nach: Andorra, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Monaco, Gibraltar, Großbritannien, Irland, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, San Marino, Schweden, Schweiz, Spanien, Vatikanstaat.      10,-€ einmalige Gebühr während der Miete - 2) Grenzübertritt nach: Estland, Kroatien, Lettland, Litauen, Slowenien, Slowakei, Polen, Tschechien, Ungarn.               45,-€ einmalige Gebühr während der Miete Die Einreise in Länder unter Punkt 3 ist grundsätzlich nicht gestattet. - 3) Alle Länder, die nicht unter 1 oder 2 aufgeführt sind.     - Fähre pro Miete 40,-€       - Junger Fahrer (18-21-23-25 Jahre Fahrer) 10,- bis 50,- € pro Tag je nach Fahrzeugklasse        - Zusatzfahrer 5,- bis 30,- € pro Tag je nach Fahrzeugklasse Die allgemeinen Informationen zur Anmietung von Fahrzeugen: Dokument Führerschein Der Mieter und der/die Fahrer müssen bei Übergabe des Fahrzeugs eine gültige Fahrerlaubnis und einen Personalausweis oder Reisepass vorlegen. Führerscheine aus Nicht-EU-Staaten (Ausnahme Schweiz) werden akzeptiert, wenn 1. im Pass kein Visum eingetragen ist oder 2. der Kunde ein Visum im Pass hat und zum Zeitpunkt der Anmietung noch nicht länger als 6 Monate in Europa ist. Ist der Mieter/Fahrer länger als 6 Monate in Europa, so muss ein Führerschein aus einem EU-Staat vorgelegt werden. Ein nicht in lateinischer Schrift ausgestellter Führerschein (arabisch, japanisch, kyrillisch etc.) muss von einem internationalen Führerschein ergänzt werden. Bei Führerscheinen aus Ländern, die den internationalen Führerscheinabkommen nicht angehören, bedarf es zusätzlich zum Originalführerschein der Übersetzung einer anerkannten amtlichen Stelle. Altersbestimmungen Für das Mindestalter und den Führerscheinbesitz gelten bestimmte Regelungen, die sich nach dem jeweiligen Fahrzeug richten. Grundsätzlich beträgt das Mindestalter für jeden Fahrer 18 Jahre. Eine Abweichung des Mindestalters ist abhängig vom gewünschten Mietfahrzeug. Für Fahrer bis unter 21/23/25 Jahren wird in Abhängigkeit zu den Mietfahrzeugen eine zusätzliche Gebühr erhoben. Vollkaskoversicherung Durch Abschluss des Vollkaskoversicherung kann bei Beschädigung des Fahrzeugs die Haftung auf eine vorher festgelegte Selbstbeteiligung reduziert werden. Schließt der Mieter die Vollkaskoversicherung ab, haftet er in Abhängigkeit vom Fahrzeug mit einer Selbstbeteiligung von 0,- € bis 5.000,- €. Bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Schadenverursachung kann der Anspruch auf den vereinbarten Vollkaskoversicherung inkl. Diebstahlschutz gekürzt werden oder gar ganz entfallen. Wird keine Vollkaskoversicherung vereinbart, ist der Mieter für alle Schäden am Mietfahrzeug, die nicht nachweislich fremdverschuldet sind, verantwortlich und haftet bis zur vollen Höhe des Fahrzeugwerts/Wiederbeschaffungswerts des Fahrzeugs. Fahren ins Ausland Ein-/Ausreisebeschränkungen Die Fahrzeugwahl beschränkt die Einreise in bestimmte Länder. Die Einreisebeschränkungen werden in Bereiche aufgeteilt. 1) Andorra, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Monaco, Gibraltar, Großbritannien, Irland, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, San Marino, Schweden, Schweiz, Spanien sowie der Vatikanstaat 2) Estland, Kroatien, Lettland, Litauen, Slowenien, Slowakei, Polen, Tschechien sowie Ungarn 3) Alle Länder, die nicht unter 1 oder 2 aufgeführt sind. LKWs, Transporter, Minibusse und Vans dürfen nur in Länder unter 1 und 2 einreisen. Die Einreise in Länder unter Punkt 3 ist grundsätzlich nicht gestattet. Bei Verstoß gegen die Bedingungen für Fahrten ins Ausland verlieren sämtliche Versicherungen und Haftungsbeschränkungen ihre Gültigkeit. Fahrzeugbetankung Die Treibstoffkosten gehen zu Lasten des Mieters. Die Fahrzeuge werden mit vollem Tankinhalt bei der Abholung an den Mieter übergeben. Bei der Rückgabe des Fahrzeugs muss das Fahrzeug mit vollem Tankinhalt vom Mieter abgegeben werden. (Bitte legen Sie bei der Rückgabe des Fahrzeugs die Tankquittung dazu.) Wenn dies nicht der Fall ist, so muss das Fahrzeug mit der gleichen Menge Kraftstoff zurückgeben werden, die zu Beginn der Vermietung vorhanden war, der Kraftstofffüllstand ist im Mietvertrag angegeben. Wenn Sie also das Fahrzeug mit weniger Kraftstoff zurückgeben, so müssen Sie den in der Vermietungsstation angezeigten Kraftstoffpreis für die fehlende Menge an Kraftstoff bezahlen, die nötig ist, um die im Mietvertrag dokomentierte Kraftstoffmenge auszugleichen. Alternativ können Sie bei der Anmietung des Fahrzeugs die Tankfüllung mit Kraftstoff zu vergleichbaren Tankstellenpreisen kaufen und so das Fahrzeug unbetankt zurückgeben. Bitte beachten: Unverbrauchter Kraftstoff wird nicht zurückerstattet. Nach Absprache möglich. Zustellung und Abholung Zustellungen und Abholungen ist nach Absprache und gegen Gebühr möglich. Eine zusätzliche Bereitstellungsgebühr außerhalb der Öffnungszeiten wird gesondert in Rechnung gestellt. Winterausrüstung Für wintertaugliche Bereifung, Schneeketten und Skiträger wird eine Gebühr erhoben. Diesel-Option Gegen eine gesonderte Gebühr stellen wir Ihnen Fahrzeuge mit Diesel-Motor bereit. Auf Anfrage. Allradantrieb Ein Fahrzeug mit Allradantrieb kann zusätzliche Gebühren verursachen. Anhängerkupplung Ein Fahrzeug mit Anhängerkupplung kann zusätzliche Gebühren verursachen. Außerhalb der Öffnungszeiten Die Anmietung außerhalb der Öffnungszeiten ist nach Absprache eventuell möglich. Alle Preise sind Beispielpreise, keine feste Preisbindung. Zusätzliche Kosten können entstehen, alles kann sich verändern. Alles nach nur Verfügbarkeit, nur wenn verfügbar, Zwischenvermietung vorbehalten. Alle angebotenen Mietfahrzeuge sind nur nach Verfügbarkeit erhältlich. Alle angegebenen Preise sind unverbindlich und stellen KEINE Festpreise dar. Es können während der Mietzeit zusätzliche Kosten entstehen, wie z.B. erhöhter Benzinverbrauch bei Streckensteigung oder Fahren mit Höchstgeschwindigkeit, erhöhter Fahrzeugverschleiß, etc.. Generell gilt für alle Angebote, dass jederzeit Änderungen vorgenommen werden können und werden.
Autovermietung Lippe - Herne

Miet - Informationen